Foto: Oliver Pohl

Aktuelles aus der AWO Niederrhein

Schwerpunkt: Senioren, Pflege & Betreuung

Untenstehend finden Sie alle aktuellen Neuigkeiten aus dem Bereich "Senioren, Pflege & Betreuung".

Um zurück zur Übersicht mit allen Neuigkeiten zu gelangen, klicken Sie einfach auf den Button:

Zurück zur Übersicht


AWO im Gespräch: 2. Europäischer Tag der pflegenden Angehörigen

 Senioren, Pflege & Betreuung
Das Foto zeigt einen Senior im Rollstuhl mit seinen Angehörigen

Die Unterstützung und Anerkennung pflegender Ange-höriger in Europa ist abhängig von den unterschiedlichen nationalen Pflegesystemen. In Deutschland sind pflegende Angehörige trotz starker sozialer Versicherungssysteme weiterhin der „größte Pflegedienst der Nation“. Oftmals fehlt es an bedarfsorientierter Information und Beratung um Unterstützungsangebote und Entlastungsmaßnahmen zu erkennen und in Anspruch zu nehmen. In der heutigen Veranstaltung erhalten sie Informationen und…

Weiterlesen

AWO Input für die ver.di-Podiumsdiskussion in Duisburg zur Bundestagswahl

 Senioren, Pflege & Betreuung
Das Foto zeigt Sabrina Moskei bei der Podiumsdiskussion.

Am 25. August 2021 veranstaltete der ver.di-Bezirk Duisburg Niederrhein eine Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl nebst Kandidat*innencheck zu dem Thema „Was ist soziale Arbeit wert?“. Für den Themenkomplex Altenhilfe/Pflege holte sich ver.di dabei die Expertise von Sabrina Moskei. Die Leiterin der Fachabteilung Pflege bei den AWO Seniorendiensten Niederrhein betonte, dass die Pflege vor allem wertgeschätzt und den Kolleg*innen das notwendige "Werkzeug" an die Hand gegeben werden muss, damit…

Weiterlesen

Position der AWO Niederrhein – Rettet die Pflege: Ein langer Weg mit Licht am Ende des Tunnels?!

 Senioren, Pflege & Betreuung
Das Foto zeigt Rollatoren auf dem Flur eines Seniorenzentrums.

Die Personalbemessung in den stationären Pflegeeinrichtungen ist ein kontroverses Dauerthema seit Einführung des Pflegeversicherungsgesetzes im Jahr 1994. Dabei wird auch immer wieder die Frage nach einer wissenschaftlichen Grundlage für die Beibehaltung einer 50-prozentigen Fachkraftquote aufgeworfen.

 

Weiterlesen

50 Jahre AWO Seniorenzentrum Willy-Könen in Neukirchen-Vluyn

 Senioren, Pflege & Betreuung
Das Foto zeigt den Haupteingang des AWO Seniorenzentrums Willy-Könen.

Mitten im Grünen, zwischen den Gemeinden Neukirchen und Vluyn, befindet sich seit 50 Jahren das nach dem ehemaligen niederrheinischen AWO Bezirksvorsitzenden Willy Könen benannte Seniorenzentrum. Wurde es am 8. April 1971 als Altenheim Am Fürmannsheck auf einem freien Acker, irgendwo auf der Grenze der beiden Stadtteile eröffnet, liegt es heute eingebunden in einem Viertel mit Supermarkt, Sparkasse und Kiosk in unmittelbarer Nähe.

Weiterlesen

Keine Kürzung in der Tagespflege! Petition jetzt unterzeichnen!

 Senioren, Pflege & Betreuung
Das Bild zeigt in roter Schrift auf schwarzem Hintergrund: Kürzungen in der Tagespflege? Wir sagen: Nein! und das Logo des AWO Bezirksverbands Niederrhein

Das Bundesministerium für Gesundheit hat vor kurzem ein Papier veröffentlicht, das im Rahmen der Pflegereform 2021 eine Kürzung des Tagespflegebudgets um die Hälfte vorsieht. Damit ist für viele Seniorinnen und Senioren eine gute Pflege in den eigenen vier Wänden schlichtweg nicht mehr finanzierbar!

Weiterlesen

Interviewsammlung mit Zeitzeug*innen: „Un-Wege – Erinnerungen an die Stunde Null"

 Senioren, Pflege & Betreuung
Das Bild zeigt eine Landkarte, auf der ein roter Strich den zurückgelegten Weg eine Bewohner*in des AWO Seniorenzentrums Moers-Schwafheim nachzeichnet.

In einer Interviewsammlung präsentiert das AWO Seniorenzentrum Moers-Schwafheim die Geschichten von Zeitzeug*innen der Stunde Null. Sieben Bewohner*innen berichten anhand von Kindheits- und Jugenderinnerungen von der Zeit unmittelbar nach Ende des Zweiten Weltkrieges.

Weiterlesen

Screening- und Testverfahren im AWO Seniorenzentrum Moers-Schwafheim

 Senioren, Pflege & Betreuung
Das Foto zeigt ein Fenster des Seniorenzentrums hinter dem das Screening- und Testpersonal steht.

Mitarbeitende und Bewohner*innen unserer Seniorenzentren müssen regelmäßig auf eine SARS-CoV-2 Infektion getestet werden. Auch für Besucher*innen gehören die Schnelltests zum Tagesgeschäft, wenn sie Einrichtungen der AWO Seniorendienste Niederrhein gGmbH betreten wollen. Denn das Screening- und Testverfahren ist nicht nur im AWO Seniorenzentrum Moers-Schwafheim für Gäste verpflichtend.

Weiterlesen

Goldenes Jubiläum: 50 Jahre AWO Seniorenzentrum Adam-Romboy in Geneicken

 Senioren, Pflege & Betreuung
Das Foto zeigt das AWO Seniorenzentrum Adam-Romboy und die Zahl 50, die an Luftballons wegschwebt

Das Adam-Romboy-Seniorenzentrum an der Sonnenstraße in Geneicken besteht in diesem Jahr bereits seit 50 Jahren. Am 1. Februar 1971 konnte das AWO Seniorenzentrum im Niersgrünzug durch den damaligen niederrheinischen AWO Bezirksvorsitzenden Willy Können nach weniger als 3,5 Jahren Bauzeit eröffnet werden und 43 Einbett- und acht Zweibettzimmern sowie 18 Pflegeplätzen ein umfangreiches Angebot in der Altenhilfe vorhalten.

Weiterlesen

Wir tun alles, damit Sie gesund bleiben und Weihnachten feiern können!

 Senioren, Pflege & Betreuung
Das Foto zeigt einen weihnachtlich geschmückten Saal im AWO Seniorenzentrum Wilhelm-Lantermann-Haus

Vor dem Hintergrund der aus der zweiten Welle der Corona-Pandemie resultierenden Herausforderungen und dem anstehenden Weihnachtsfest haben sich heute Kerstin Hartmann und Jürgen Otto in einem offenen Brief an die Bewohner*innen und deren Angehörige in den dreizehn Seniorenzentren der AWO Seniorendienste Niederrhein gGmbH gewandt. In diesem Schreiben bitten Sie um Verständnis für Einschränkungen in den Einrichtungen und betonen das Engagement der Mitarbeitenden, allen Bewohner*innen trotz der…

Weiterlesen

AWO Willi-Hartkopf-Haus nach drei Wochen aus Quarantäne entlassen

 Senioren, Pflege & Betreuung
Foto des Foyers des AWO Seniorenzentrums Willi-Hartkopf-Haus

Drei Wochen lang stand das AWO Seniorenzentrum Willi-Hartkopf-Haus unter Quarantäne. Denn in einem Wohnbereich wurden Bewohner*innen positiv auf den Corona-Virus getestet. Die umsichtige Einrichtungsleiterin Gabriela Pires-Rodrigues isolierte sofort den betroffenen Wohnbereich, sorgte für den kurzfristigen Umzug nicht-infizierter Bewohner*innen in andere Wohnbereiche und durch Veränderungen bei den Dienstplänen der Mitarbeitenden dafür, dass sich die Kontakte zwischen Personal und Bewohner*innen…

Weiterlesen