Direkt zum Inhalt der Seite springen

AWO Bezirksverband Niederrhein e.V. | Aktuelles

Ak­tu­el­les aus dem AWO Be­zirks­ver­band Nie­der­r­hein

Die AWO Niederrhein ist ein Verband, der fachpolitisch in Staat und Gesellschaft wirkt. Sie ist ein Verein, in dem sich die Interessen seiner Mitglieder artikulieren. Sie ist eine lebendige Gemeinschaft als Träger vielfältiger sozialer Dienste und Aufgaben. Und sie ist Dienstleistungsunternehmen mit eigenem Tarifvertrag, der die Arbeitsverhältnisse seiner Mitarbeiter regelt. 

26.000 Mitglieder und mehr als 13.000 Beschäftigte der AWO am Niederrhein helfen Tag für Tag mit, den Alltag und das Zusammensein lebenswert und menschlicher zu gestalten. 

Durch unsere Hilfe zur Selbsthilfe eröffnen wir nicht nur Perspektiven in unterschiedlichen Lebenslagen, sondern vermitteln gleichzeitig unsere Grundwerte Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit seit mittlerweile 100 Jahren erfolgreich weiter.

Hier informieren wir über Neuigkeiten aus unseren zahlreichen Tätigkeitsbereichen und geben einen Einblick in unser vielfältiges Engagement.

Pressekontakt AWO Bezirksverband Niederrhein: 
Herr Andreas Wiemers
Telefon: 0201 3105 - 108  
E-Mail senden

Das Foto zeigt eine Gruppe von Personen vor einem Gebäude mit modernen Glastüren und traditioneller Architektur. Einzelne Person halten das Kampagnenplakat zur #blackweek hoch auf dem steht: Gehen hier bald die Lichter aus? Gegen den Ausverkauf der sozialen Landschaft in NRW.
Verband

Zum Abschluss der #blackweek der Freien Wohlfahrtspflege NRW, in der Träger sozialer Einrichtungen und Dienste mit verschiedenen Aktionen auf Personalnot, Überlastung, Unterbesetzung und…

Das Foto zeigt vier Personen, die vor einer Wand mit einem Wappen stehen. Das Wappen hat einen Schild mit einem Löwen und einer Burg. Die Person links hält einen geöffneten Ordner oder ein Dokument, während die anderen neben ihr stehen und vermutlich in Richtung Publikum oder Kamera blicken.
Kinder, Jugend & Familie

Aktiver Kinderschutz sind an der Hermann-Gmeiner-Schule eine Selbstverständlichkeit. Nun wurde das Engagement der Offenen Ganztagsschule in Monheim am Rhein mit dem Qualitätssiegel „Gemeinsam aktiv…

Das Foto zeigt ein Schild mit dem Logo und dem Namen der “Arbeiterwohlfahrt” (AWO), einer deutschen Wohlfahrtsorganisation. Das Schild trägt das AWO-Logo, ein Herz, gefolgt von “AWO” in großen weißen Buchstaben auf rotem Hintergrund, und darunter den vollen Namen “ARBEITERWOHLFAHRT” in schwarzen Buchstaben auf weißem Hintergrund. Das Schild ist auf dem Dach eines Gebäudes montiert. Im Vordergrund sind verschwommene grüne Blätter zu sehen, was darauf hindeutet, dass das Foto durch das Laub hindurch aufgenommen wurde und dem Bild Tiefe und einen natürlichen Rahmen verleiht.
Senioren, Pflege & Betreuung

Bereits seit 2018 laufen die Planungen, auf dem alten Lindenhof-Gelände in Remscheid ein Seniorenzentrum zu errichten. Zwischenzeitlich wurde mit dem Abriss der alten Liegenschaft und dem Bau des…

Das Foto zeigt eine Gruppe von Personen, die vor einem Zaun stehen. Hinter dem Zaun befindet sich grüne Vegetation. Im Hintergrund ist ein Gebäude mit einem roten Dach zu sehen. Ein Banner am Zaun enthält Text den: „#lichtaus. Stoppt den Sparhaushalt. Sonst geht in unserer Kita das Licht aus.“ Zudem ist auf dem schwarz-grünen Banner das Logo der AWO zu sehen.
Kinder, Jugend & Familie

Knapper werdende Haushaltsmittel und Kürzungen engen die Möglichkeiten ein, uns für die Kinder in NRW einzusetzen und unserem gesellschaftlichen Auftrag gerecht zu werden. Hier einige Beispiele:

Das Foto zeigt einen Seminarraum, in dem Teilnehmende in Reihen sitzen und eine Präsentation an der Front des Raumes betrachten. Auf der Präsentationswand ist ein Teil einer PowerPoint-Folie zu sehen, die Text und Aufzählungspunkte enthält. Leider ist der genaue Inhalt von dieser Perspektive aus nicht klar erkennbar. Der Raum hat weiße Wände, und auf einer Seite befinden sich Fenster, die Tageslicht hereinlassen.
Senioren, Pflege & Betreuung

Obgleich ambulante pflegerische Hilfestellung stark nachgefragt ist, stehen die ambulanten Pflegedienste vor vielfältigen Herausforderungen. Insbesondere die unzureichende Refinanzierung bei…

Auf dem Foto ist eine Gruppe von Personen zu sehen, die drinnen stehen und ein großes Banner halten. Auf dem Banner steht Text in deutscher Sprache und einige grafische Elemente. Der Text auf dem Banner lautet: “Gehen hier bald die Lichter aus? Gegen den Ausverkauf der sozialen Landschaft in NRW #blackweek #niewiederbilligsozial”. Dies übersetzt sich mit “Will the lights go out here soon? Against the sell-out of the social landscape in NRW (North Rhine-Westphalia) #blackweek #neveragaincheapsocial”. Der Banner enthält Grafiken von Glühbirnen mit einem Kreuz durch sie, was auf etwas mit dem Ausschalten von Licht oder dem Verlust von Licht hinweisen könnte. Dies könnte metaphorisch für das Bewusstsein oder die Aufmerksamkeit für ein Problem stehen. Der Hashtag deutet darauf hin, dass dies Teil einer Kampagne oder Bewegung im Zusammenhang mit sozialen Themen in Nordrhein-Westfalen, Deutschland, ist.
Verband

In einer gemeinsamen Aktionswoche weisen Träger und Einrichtungen der Freien Wohlfahrtspflege in NRW auf die Missstände und die Unsicherheit über die Zukunft sozialer Dienstleistungen hin. Gemeinsam…

Das Foto zeigt drei Personen vor einem Gebäude mit einem roten und weißen Schild, auf dem ein AWO Logo zu sehen ist. Jede Person hält ein schwarzes T-Shirt mit weißem Text und Grafiken in der Hand. Auf den T-Shirts ist sowohl das Logo des AWO Bezirksverbands Niederrhein mit dem Hashtag nrwbleibsozial als auch eine Glühbirne mit dem Text „Gehen hier bald die Lichter aus?“ und dem Hashtag #blackweek zu sehen.
Verband

Die Unsicherheit über die Zukunft sozialer Dienstleistungen in NRW ist so groß wie nie. Deshalb ruft die Freie Wohlfahrtspflege NRW noch bis zum kommenden Freitag, 14. Juni, zur „#BlackWeek. Gegen den…

Auf dem Foto sind mehrere Personen zu sehen, die auf einer Straße stehen. Einige halten Regenschirme und Banner. Die Banner scheinen Text und möglicherweise Slogans zu enthalten, aber der genaue Inhalt ist aus dieser Perspektive nicht klar erkennbar. Die Straße ist nass, was auf kürzlichen Regen hindeutet, und es gibt Bäume auf beiden Seiten der Straße. Diese Szene weist auf eine Demonstration oder einen Protest auf der Straße hin.
Senioren, Pflege & Betreuung

Ein Pflegebett vor der Auffahrt der A40 Moers-Zentrum, zahlreiche Menschen in gelben Warnwesten? Plakate, Banner? Was ist denn hier los? Das nicht ganz alltägliche Bild an der Auffahrt hat einen…

Das Foto zeigt einen Seminarraum, in dem Teilnehmende an Tischen sitzen und auf eine Präsentationswand schauen. Ein Vortragender steht links von der Leinwand, auf der Text und Logos angezeigt werden.
Migration & Integration

In nahezu allen Berufen einschließlich der Pflegeberufe verschärft sich derzeit ein Mangel an qualifiziertem Personal. Ein Baustein einer Lösungsstrategie ist es, mehr geflüchtete Menschen für eine…

Zu sehen ist ein Sieb voller Erdbeeren.
Senioren, Pflege & Betreuung

Letzte Woche fand das traditionelle Erdbeerfest im Seniorenzentrum Moers-Schwafheim statt – ein von der Bewohnerschaft lang ersehntes Ereignis, bei dem sich alles rund um die Erdbeere dreht.

Das Foto zeigt den Text "gegen den Ausverkauf der sozialen Landschaft" in weiß auf schwarzem Hintergrund
Verband

Personalnot, Überlastung, Unterbesetzung und Unterbezahlung: All das sind Probleme, die in vielen Einrichtungen der Wohlfahrts- und Sozialarbeit bekannt sind. „Der Arbeitsalltag in den sozialen…

Akrobatikeinlage des Zirkus Altano.
Senioren, Pflege & Betreuung

Im vergangenen Monat hatte das Seniorenzentrum Haus Meyberg in Velbert Besuch vom Zirkus Altano. Mit Akrobatik, Jonglage, Clownerie und Taubendressur begeisterte die Truppe die zahlreich erschienenen…