Foto: Petra Warrass

Integration Geflüchteter und Migrant*innen in den Arbeitsmarkt (INAR)

Unser Angebot:

  • Profilcheck für den Pflegebereich
  • Mehrsprachige und kultursensible Beratung
  • Expertise im Bereich Pflege
  • Unterstützung in der Qualifizierung für den Pflegebereich
  • Integration durch eine Erwerbstätigkeit und/oder eine Ausbildung in einer Pflegeeinrichtung am Rhein und an der Ruhr
  • Vorbereitung, Betreuung und Begleitung der Zugewanderten und Pflegeeinrichtungen

Arbeitsbereiche:

Komm an in der Pflege!

  • Altenpflege (Pflegefachmann/-frau oder Altenpflegehelfer/in)
  • Verwaltung im Gesundheitswesen
  • Hauswirtschaft/Haustechnik
  • Koch/Köchin
  • Soziale Dienste in der Pflege

Ihr Profil - Ihre Kompetenzen:

  • Sie haben Interesse in der Altenpflege zu arbeiten
  • Als Geflüchtete*r oder Migrant*in in Deutschland suchen Sie eine Beschäftigung im Ruhrgebiet oder Rheinland
  • Sie haben bereits gute Deutschkenntnisse
  • Sie haben bereits in der Pflege oder einem ähnlichen Berufsfeld gearbeitet

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Nadja Nikulin

Telefon: 0201 3105-204

E-Mail senden

INAR wird gefördert vom