Bildungsreferent*in (m/w/d)
Erziehungswissenschaftler*in (m/w/d)
Projektmitarbeiter*in (m/w/d)
Psychologin*Psychologe (m/w/d)
Sozialarbeiter*in (m/w/d)
Sozialwissenschaftler*in (m/w/d)


Jetzt online
bewerben

Sozial engagiert, ideenreich, fachkompetent und weltanschaulich neutral betreiben wir seit Jahrzenten soziale Einrichtungen für Menschen aller Altersgruppen. Als gemeinnütziger Spitzenverband der Freien Wohlfartspflege vertreten wir die Interessen von 26.000 Mitgliedern der AWO am Niedrrhein.

Mehr als 10.000 Menschen sind bereits ehren- oder hauptamtlich für uns aktiv. Und wir suchen weitere, die mit uns für Solidarität, Gerechtigkeit und Toleranz eintreten und gesellschaftlichen Wandel sozial gestallten. 

Bereits seit 1983 ist das AWO Lore-Agnes-Haus in Essen eine weit über die Grenzen des Niederrheins bekannte Anlaufstelle für alle Fragen und Probleme rund um Sexualität, Familienplanung, Schwangerschaft und Schwangerschaftsabbruch. Als staatlich anerkannte Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle führt das AWO Lore-Agnes-Haus die gesetzlich vorgeschriebene Beratung vor einem Schwangerschaftsabbruch durch und stellt die erforderliche Beratungsbescheinigung aus.

 

Stellenbeschreibung:

Wir suchen für den Aufbau der Regionalstelle zur Prävention sexualisierter Gewalt im Regierungsbezirk Düsseldorf in Zusammenarbeit mit der PsG.nrw und des MKJFGFI NRW eine*n

Fachreferent*in.

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Ausgestaltung der Arbeit im Regierungsbezirk in Zusammenspiel mit den Akteur*innen.
  • Beratung regionaler Träger bei der Entwicklung von Rechte- und Schutzkonzepten sowie Unterstützung bei der Konzeption von Präventionsschulungen.
  • Durchführung von umfassenden regionalen Fortbildungsangeboten zum Thema Prävention von und Intervention bei sexualisierter Gewalt.
  • Initiierung und Pflege von Netzwerken mit fachlichen Partner*innen und Multiplikator*innen, regionale Vernetzung und Initiierung von themenfeldspezifischen Arbeitskreisen.
  • Tätigkeit als regionale Wissens- und Vernetzungsagentur.

Sie bringen mit:

  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Prävention von sexualisierter Gewalt und sexueller Bildung.
  • Nachgewiesene Erfahrung im Bereich der Durchführung von Fortbildungen und Fachtagungen zum Themenfeld.
  • Erfahrungen in der Kommunikation mit den einschlägigen Zielgruppen (insbesondere freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe).
  • Praxiserfahrung in Bezug auf selbstständige Konzeption und Umsetzung von Fortbildungsangeboten.
  • Kenntnisse der verschiedenen Akteur*innen im Kinderschutz sowie über die Aktivitäten im Handlungsfeld im Bereich der Kinder- und  Jugendhilfe im Regierungsbezirk Düsseldorf.

 

Die Auswahlgespräche finden am 19.10.2022 statt.

Wir bieten Ihnen:

  • Die Möglichkeit Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren.
  • Einen zukunftsicheren Arbeitsplatz bei einem Arbeitgeber mit einer 100-jährigen Verbandsgeschichte.
  • Ein Arbeitgeber, der für Solidarität, Gerechtigkeit, Freiheit, Gleichheit und Toleranz eintritt und diese Werte lebt.
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge sowie Zuschüsse für Vermögenswirksame Leistungen. 
  • Eine kollegiale Zusammenarbeit in einem erfahrenen Team, verbunden mit einer intensiven Einarbeitung.
  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem Arbeitsfeld, dass auch Sie mit weiterentwickeln.
  • Die Möglichkeit zur selbstständigen und konzeptionellen Arbeit und Mitgestalltung.
  • Eine faire Vergütung nach Tarif.
  • Klimafreundliche vergünstigte ÖPNV Firmentickets.

 

Jetzt bewerben

Stellennummer 73759
Fachbereich

Einrichtungen für Familien und Frauen

Anstellungsart

Fachkraft

Anstellungsverhältnis

befristete Anstellung

Zeiteinteilung

Vollzeit

Einrichtung AWO Bezirksverband Niederrhein e.V. - Beratungszentrum Lore-Agnes-Haus
45141 Essen

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Schriftlich

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

AWO Bezirksverband Niederrhein e.V. - Beratungszentrum Lore-Agnes-Haus

AWO Bezirksverband Niederrhein e.V. - Beratungszentrum Lore-Agnes-Haus
Nicola Völckel
Lützowstr. 32
45141 Essen
Telefon: 0201 - 31053


Online

Bewerben Sie sich direkt online:

Jetzt online bewerben

 

Jetzt online
bewerben
Zurück