Foto: Oliver Pohl

Aktuelles aus der AWO Niederrhein

Schwerpunkt: Kinder, Jugend & Familie

Untenstehend finden Sie alle aktuellen Neuigkeiten aus dem Bereich "Kinder, Jugend & Familie".

Um zurück zur Übersicht mit allen Neuigkeiten zu gelangen, klicken Sie einfach auf den Button:

Zurück zur Übersicht


AWO Projekt TAFF Welcome für Familien mit Fluchterfahrung feiert in Moers erfolgreich Premiere

 Kinder, Jugend & Familie

Wie erreichen wir Familien mit Fluchterfahrung und welche Angebote brauchen sie, um sich in der neuen Umgebung orientieren zu können, fragte sich die AWO am Niederrhein. Im Treffen zum Interkulturellen Austausch für Familien (TAFF Welcome) fand sie eine Antwort und setzte dieses aus 10 Modulen bestehende Kursangebot in der AWO Einrichtung für Kinder „Asbär“ in Moers nun erfolgreich um.

Weiterlesen

28 Kilo für 28 Leben ohne Kinderlähmung

 Kinder, Jugend & Familie

Gut 28 Kilo Plastikdeckel haben unsere Bezirksgeschäftsstelle, das AWO-Lore-Agnes-Haus und das Fritz-von-Gehlen-Haus in Hilden in den letzten drei Monaten im Rahmen der Aktion „Deckel gegen Polio“ gesammelt. Für 500 gesammelte Deckel, die ca. ein Kilogramm wiegen, wird ein Leben ohne Kinderlähmung durch eine Schluckimpfung finanziert.

Weiterlesen

Projekt "Glück auf": Erfolgsgeschichten aus Essen

 Kinder, Jugend & Familie

Das von der AWO Bezirksverband Niederrhein durchgeführte und von der RAG-Stiftung geförderte Projekt „Glück auf: für eine starke Jugend im Revier!“ ist ein Erfolgsprojekt. In Essen sind an insgesamt vier Tagen wöchentlich das ganze Schuljahr über rund 100 Mädchen und Jungen der Hauptschule Katernberg und der Katernberger Realschule an der Gelsenkirchener Straße tatkräftig mit dabei.

Weiterlesen

Position der AWO Niederrhein – KiBiz: Verschlimmbesserung

 Kinder, Jugend & Familie

"KiBiz ist Mumpitz" bewertete einst die SPD das von CDU und FDP implementierte Kinderbildungsgesetz (KiBiz). Doch in ihrer Regierungszeit gelang es Rot-Grün nicht, die Konstruktionsfehler in dem Gesetz zur frühkindlichen Bildung zu beseitigen. Schwarz-Gelb hatte zuletzt großspurig angekündigt, das KiBiz zu reformieren – doch die versprochene große Reform bleibt offenkundig aus.

Weiterlesen

Fachtag: Ehrenamtliche Vormundschaften für junge Flüchtlinge

 Kinder, Jugend & Familie

Das Modellprojekt „Vertrauenssache“ dient der Gewinnung, Qualifizierung, Vermittlung und Begleitung ehrenamtlicher Vormünder für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Diese Jugendlichen, so eine Grundannahme des Projektes, brauchen einen Menschen an ihrer Seite, der sich viel Zeit für sie nimmt und sie auch über die Volljährigkeit hinaus begleitet und unterstützt.

Das Projekt wird aus Mitteln der Aktion Mensch gefördert.

Es startete am 01.11.2016 in vier Kreisverbänden der...

Weiterlesen

Armutssensibles Handeln in der Sek I. Ergebnisse des Modellprojektes Mo.Ki im Schnittfeld von Jugendhilfe und Schule

 Kinder, Jugend & Familie

Gemeinsam mit der Stadt Monheim am Rhein und inzwischen mehr als 60 Kooperationspartner*innen entwickelt der AWO Bezirksverband Niederrhein e.V. seit 2002 in Monheim das Mo.Ki-Netzwerk zur Förderung von Familien und Kindern und damit einen zukunftsweisenden Ansatz zur Prävention von Kinderarmut. Mo.Ki wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Präventionspreis 2004.

Weiterlesen

10 Jahre "Wupperknirpse"

 Kinder, Jugend & Familie

Die betriebliche Kindertagesgruppe 'Wupperknirpse' ist ein wesentlicher Baustein im Projekt 'Familienfreundliche Bank' der Sparkasse Wuppertal. In Kooperation mit der AWO und dem ElternService AWO hat die Sparkasse 10 Betreuungsplätze für Kinder unter 3 Jahren eingerichtet.

Weiterlesen

Weltkulturerbe als Audio-Wimmelbuch

 Kinder, Jugend & Familie

Das von der AWO Bezirksverband Niederrhein durchgeführte und von der RAG-Stiftung geförderte Projekt „Glück auf: Für eine starke Jugend im Revier!“ hat mit einem Audio-Wimmelbuch der Zeche Zollverein ein neues Projekt-Highlight hervorgebracht.

Weiterlesen

Freie Wohlfahrtspflege überreicht 55.800 Unterschriften für bessere Bildung und Erziehung an Ministerin Gebauer und Minister Stamp

 Kinder, Jugend & Familie

„Wir bleiben dran! Wir fordern ein Rettungspaket für den Offenen Ganztag!“ So lautete das Leitwort der Kampagne der Freien Wohlfahrtspflege Nordrhein-Westfalen. Die Aktion startete nach den Sommerferien und lief bis Ende November. 55.800 Unterschriften kamen in den wenigen Wochen zusammen. Mehr als 20.000 Menschen zeichneten eine Online-Petition, Tausende Unterschriften auf Listen und Postkarten gingen an das Ministerium für Schule und Bildung.

Weiterlesen

AWO NRW fordert die Verortung der Schulsozialarbeit in der Kinder- und Jugendhilfe

 Kinder, Jugend & Familie

In einem aktuellen Positionspapier nimmt die AWO NRW Stellung zur Bedeutung und Wirksamkeit der Schulsozialsozialarbeit und fordert die Politik auf, die Schulsozialarbeit in der Kinder- und Jugendhilfe zu verorten.

Weiterlesen