Teamleiter*in (m/w/d)


Jetzt online
bewerben

Unsere DNA: Teamwork, gelebte Toleranz und das Wohl jedes Einzelnen sind uns bei der AWO genauso wichtig wie eine faire Vergütung auf Tarifbasis und ausreichend Urlaub. Und das hat Tradition! Seit über 100 Jahren stehen wir dafür ein, dass Menschen auf jedem Abschnitt ihres Lebensweges begleitet werden. Die AWO bietet die Möglichkeit, den eigenen Lebensweg zu gestalten und neue Chancen wahrzunehmen. Wir beschäftigen Menschen mit über 100 verschiedenen Professionen!

Sie sind auf der Suche nach einem Arbeitgeber, der Ihnen vielfältige, berufliche Perspektiven und Vorteile bietet? Dann kommen Sie zu uns! Ganz egal, an welchem unserer Standorte Sie einsteigen, bei uns erwartet Sie ein wertschätzendes Arbeitsklima, getragen von gelebter Sozialpartnerschaft. Unsere Standorte bieten Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld, in dem Sie bestmöglich bei Ihren täglichen Aufgaben unterstützt werden und Ihr Privat- und Berufsleben vereinbaren können.

Lernen Sie uns kennen und entdecken Sie, was der AWO Bezirksverband Niederrhein e. V. mit seinen Diensten und Einrichtungen leistet und Ihnen als Arbeitgeber bietet!

Damit Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen ihr Leben so selbstbestimmt wie möglich führen können, bieten wir im Wohnverbund Hilden verschiedene Unterstützungsangebote der Sozialen Teilhabe nach SGB IX an: Fritz-von-Gehlen-Haus (besondere Wohnform), die Fabrik (Treffpunkt für Tagesstruktur) und das Betreute Wohnen. 

Für unsere besondere Wohnform „Fritz von Gehlen-Haus“ in Hilden suchen wir ab sofort ein*e Teamleiter*in für die Eingliederungshilfe in Vollzeit (39 Stunden wöchentlich) mit anteiliger Freistellung für Leitungsaufgaben.

Das Fritz von Gehlen-Haus bietet 21 Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen die Möglichkeit des gemeinschaftlichen Wohnens in drei Wohngruppen.  Durch ein multiprofessionelles Team von Fachkräften aus den Bereichen Pädagogik, Sozialarbeit, Pflege und Hauswirtschaft werden die Klient*innen in ihren individuellen Teilhabezielen unterstützt und das gemeinschaftliche Leben begleitet.

Stellenbeschreibung:

  • Sie stellen in enger Abstimmung mit der Einrichtungsleitung  ein fachlich qualifiziertes, an den Bedarfen der Nutzer*innen orientiertes Leistungsangebot sicher
  • Sie schaffen die Voraussetzungen dafür, dass die Mitarbeiter*innen des Angebotes ihre Arbeit im Rahmen der gesetzlichen und vertraglichen Vorgaben eigenverantwortlich gestalten können
  • Sie führen die laufenden Verwaltungsgeschäfte des Angebotes in Abstimmung mit der Einrichtungsleitung selbständig und in eigener Verantwortung durch 
  • Sie tragen Verantwortung für die Umsetzung eines qualifizierten Leistungsangebotes unter Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen

     Zu Ihren weiteren Aufgaben gehört: 

  • die Dienstplanung und Steuerung der Einsatzzeiten
  • die Wahrung und Sicherung der Mitwirkung und Mitbestimmung der Nutzer*innen
  • die Repräsentation des Angebotes innerhalb des AWO Wohnverbundes
  • die Durchführung und Gestaltung von internen Besprechungen im Angebot
  • Durchführung der Mitarbeiter*innen-Gespräche in Zusammenarbeit mit der Einrichtungsleitung
  • die Sicherstellung der Dokumentation und Abrechnungsgrundlagen
  • die Aufsicht über die bestehende Gebäude- und Technikausstattung sowie über die Infrastruktur und den Fuhrpark 
  • die Umsetzung ordnungsrechtlicher und gesetzlicher Vorgaben sowie die Einhaltung der für das Angebot geltenden Hygienevorschriften 

Sie bringen mit:

  • ein Studium oder eine Ausbildung in einem Bereich der sozialen Arbeit, Heilpädagogik, Pädagogik oder einer vergleichbaren Profession
  • Lust auf Führung eines engagierten  und herzlichen Teams
  • Lust auf Gestaltung einer besonderen Wohnform
  • berufliche Vorerfahrungen in der Sozialpsychiatrie bzw. Eingliederungshilfe
  • Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen – SGB IX, WTG NRW, SGB XII, Landesrahmenvertrag
  • selbstverständlicher Umgang mit PC und IT-Anwendungen
  • Fertigkeiten zur Konzipierung und Umsetzung eines teilhabeorientierten Unterstützungskonzeptes
  • Bereitschaft zur Arbeit im Tag-Schichtdienst und am Wochenende
  • Führerschein

Wir bieten Ihnen:

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag (TV AWO NRW) mit zusätzlichen Sozialleistungen wie bspw. einer arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersversorgung, Krankengeldzuschuss, Vermögenswirksame Leistungen und einer Jahressonderzahlung in Höhe von max. 90 %
  • 30 Tage Urlaub (zzgl. 1 Regenerationstag)
  • die Möglichkeit, sich persönlich und beruflich weiterzubilden
  • eine fundierte Einarbeitung, einen großen Gestaltungsspielraum in einer offenen Arbeitsatmosphäre
  • jährliche und strukturierte Mitarbeitergespräche
  • die Möglichkeit über unseren Kooperationspartner „Business Bike“ ein Dienstrad zu leasen und dabei einen Zuschuss vom Arbeitgeber zu erhalten
  • attraktive Mitarbeiterrabatte bei namhaften Unternehmen z. B. auf Reisen, Technik und vieles mehr über Corporate Benefits
  • attraktive Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Prämien
  • langfristige, sichere persönliche und berufliche Perspektive bei einem Arbeitgeber mit einer 100-jährigen Verbandsgeschichte

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen! (Bewerbungen bitte ausschließlich über unsere AWO Stellenbörse).

 

Jetzt bewerben

Stellennummer 97039
Fachbereich

Psychiatrische Einrichtungen/Eingliederungshilfe

Anstellungsart

Fachkraft

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Zeiteinteilung

Vollzeit

Einrichtung Fritz von Gehlen Haus
40724 Hilden

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Schriftlich

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Fritz von Gehlen Haus
Miriam Grundlach
Walder Straße 24
40724 Hilden
Telefon: 01704852327


Online

Bewerben Sie sich direkt online:

Jetzt online bewerben

 

Jetzt online
bewerben
Zurück