Foto: UNGEBUNDEN, Agentur für freie Kreation

Presse- und Medienservice

Schwerpunkt: Verband

Untenstehend finden Sie alle Pressemitteilungen aus dem Bereich "Verband".

Um zurück zur Übersicht mit allen Pressemitteilungen zu gelangen, klicken Sie einfach auf den Button:

Zurück zur Presseübersicht


AWO fordert von Bundesregierung mehr Entschlossenheit im Kampf gegen Corona

 Senioren, Pflege & Betreuung

Schon seit Wochen steigt die Zahl der Corona-Neuinfektionen dramatisch. In einem gemeinsamen Treffen mit den Träger*innen von Pflegeeinrichtungen schwor Bundesgesundheitsminister Dr. Karl Lauterbach diese nun auf eine schwere Corona-Welle mit vielen Todesopfern im Herbst ein. Ein neues Infektionsschutzgesetz wird von der Bundesregierung für Herbst angekündigt ohne inhaltlich konkret zu werden. Da der Minister Schutzmaßnahmen aber jetzt für notwendig hält, appellierte er am Dienstag an die…

Weiterlesen

Krisenfeste Gleichstellungspolitik muss die faire Verteilung von Sorgearbeit voranbringen!

 Verband
Das Foto zeigt ein Portrait von Britta Altenkamp MdL

Die seit mehr als zwei Jahren andauernde Corona-Pandemie hat negative Folgen für die Gleichstellung mit gravierenden Auswirkungen auf Frauen: Unfreiwilliger Rückzug vom Arbeitsmarkt, Reduzierung der Erwerbsarbeitszeiten und chronische Erschöpfung aufgrund der Mehrfachbelastungen sind Krisenfolgen, die aktuell die Lebenssituation vieler Frauen prägen.

Weiterlesen

Equal Pay Day: Erwerbs- und Sorgearbeit gleichberechtigt im Blick!

 Verband
Das Foto zeigt ein Portrait von Britta Altenkamp MdL

Anlässlich des Equal Pay Day am 07. März 2022 bekräftigt das Zukunftsforum Familie (ZFF) seine Forderung nach gleicher Bezahlung von Frauen und Männern und verlangt nachhaltige politische Schritte, um eine gerechte Verteilung von Erwerbs- und Sorgearbeit zu erreichen.

Weiterlesen

Netzwerk bürgerschaftliches Engagement NRW gegründet - Sprachrohr für die Engagierten im Land

 Verband
Das Foto zeigt die Themen, mit denen sich das neu gegründete Netzwerk beschäftigen will.

Das Netzwerk bürgerschaftliches Engagement NRW (NBE NRW) als unabhängiger und freiwilliger Zusammenschluss von Organisationen und Institutionen aus Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft hat sich am Samstag gegründet. Gründungsmitglied ist auch der AWO Bezirksverband Niederrhein.

Weiterlesen

Bei Schäden bis 5.000 Euro: AWO zahlt Haushaltsbeihilfen für Flutopfer aus

 Verband
Das Foto zeigt eine überschwemmte Siedlung, den Schriftzug WIRhelfen und die Logos der AWO International, ADH und AWO Bezirksverband Niederrhein

Grundsätzlich können Betroffene des Starkregens und der Hochwasserkatastrophe im Juli 2021 Wiederaufbauhilfe beim Land Nordrhein-Westfalen beantragen. In der Regel werden Schäden ab einem Betrag von 5.000 Euro durch den Aufbaufonds 2021 berücksichtigt. Vielfach sind die Schäden aber entweder insgesamt geringer oder aber es bleibt in einem Versicherungsfall bei einem Restbetrag von weniger als 5.000 Euro Schaden.

Weiterlesen

WERTeVOLL seit 1921: AWO Niederrhein feierte 100-jähriges Jubiläum und eine Premiere in Deutschlands größtem Filmpalast

 Verband
Das Foto zeigt die Bühne beim Festakt zu 100 Jahre AWO Niederrhein in der Essener Lichtburg

In der Essener Lichtburg feierten am Sonntag (05.09.2021) knapp 400 geladene Gäste das 100-jährige Verbandsjubiläum der Arbeiterwohlfahrt am Niederrhein. Es war das erste Mal seit Beginn der Covid19-Pandemie, dass Mitglieder und Mitarbeitende des Wohlfahrtsverbandes wieder real zusammenkamen.

Weiterlesen

0800 296 0000: AWO bietet Hilfetelefon für psychologische Beratung von Betroffenen und Helfenden in den Hochwassergebieten an

 Verband
Das Foto zeigt ein überflutetes Haus und die Hotlinenummer 0800 296 0000

Ab Mittwoch, den 11. August 2021, bietet die AWO Betroffenen und Helfenden aus den Hochwassergebieten mittels einer kostenfreien Telefonhotline unkompliziert und schnell psychologische Unterstützung an. „Das Hochwasser hat Existenzen zerstört, Menschen haben Angehörige verloren, der Wiederaufbau wird in manchen Gebieten Jahre dauern. Das ist eine enorme emotionale Belastung – über die man reden muss.

Weiterlesen

Frau an der Spitze der AWO Essen: Altenessenerin Claudia Osterholt zur Vorsitzenden gewählt

 Verband
Das Foto zeigt Claudia Osterholt.

Die Altenessenerin Claudia Osterholt ist die neue Frau an der Spitze der Essener AWO. In der jüngst vergangenen Kreiskonferenz wurde die 34-Jährige von den Delegierten mit großer Mehrheit zur neuen Vorsitzenden gewählt und folgt auf Klaus Johannknecht, der die Geschicke von Deutschlands größtem AWO Kreisverband seit 2016 geleitet hatte.

Weiterlesen

Auftakt der Kampagne zur Bundestagswahl: AWO veröffentlicht Positionspapier

 Verband
Das Foto zeigt ein hochgehaltenes Pappschild auf dem handschriftlich steht: #dukannstdas #awobtw21

Der Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt hat heute sein Positionspapier „Zukunft.Gerecht.Gestalten. Deutschland, du kannst das!“ veröffentlicht, das anlässlich der Bundestagswahl Forderungen an die  Politik formuliert. Dazu erklärt Jens M. Schubert, Vorstandsvorsitzender des AWO Bundesverbandes:

Weiterlesen

Offener Brief an den UEFA-Präsidenten: Wir lieben Menschen! Wir lieben Fußball!

 Verband
Das Foto zeigt eine Wand in Regenbogenfarben und das Logo des AWO Bezirksverbands Niederrhein

Mit einem Offenen Brief hat sich die AWO Bezirksverband Niederrhein an UEFA-Präsident Aleksander Čeferin gewandt und ihn aufgefordert, mehr aus der UEFA zu machen als nur ein Unternehmen. „Führen Sie einen Verband, der wie die Arbeiterwohlfahrt für die Menschen da ist und mit den Menschen die Gesellschaft gestaltet und vereint. Kämpfen Sie für Menschenrechte, Vielfalt und Toleranz. Denn das sind zentrale Voraussetzungen für nachhaltige Entwicklung, Frieden, Sicherheit und Wohlstand. Eine starke…

Weiterlesen