Foto: UNGEBUNDEN, Agentur für freie Kreation

Presse- und Medienservice

Schwerpunkt: Verband

Untenstehend finden Sie alle Pressemitteilungen aus dem Bereich "Verband".

Um zurück zur Übersicht mit allen Pressemitteilungen zu gelangen, klicken Sie einfach auf den Button:

Zurück zur Presseübersicht


2.000 Euro für Monkeys und Rollhaus: AWO Niederrhein spendet Festerlöse an Solinger Jugendeinrichtungen

 Verband

Keine hundert Tage ist es her, dass die AWO am Niederrhein im Solinger Südpark den 100. Geburtstag des Wohlfahrtsverbandes mit einem großen Familienfest feierte. Unter dem Motto „Geburtstag mit Aussicht“ präsentierte sich die AWO den mehr als 10.000 Besucher*innen als lebendiger, bunter und vielfältiger Wohlfahrtsverband. Daran mitgewirkt hatten am 6. Juli 2019 auch das Proberaumhaus „Monkeys“ mit einem Graffiti-Wettbewerb und dem „kleinsten Proberaum der Welt“ sowie der Skate- und Jugendtreff...

Weiterlesen

Kampf gegen Armut aufnehmen anstatt Armut verwalten

 Verband

„Studien, die die steigende Armut aufzeigen, gibt es wie Sand am Meer. Dazu gehört auch die jüngste Auswertung von IT.NRW über die Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel des Zwölften Sozialgesetzbuches (SGB XII). Dass die Empfänger*innenzahl um 47,3 Prozent höher als vor zehn Jahren ist, ist ebenso alarmierend wie schockierend“, so Britta Altenkamp, Vorsitzende der AWO Niederrhein.

Weiterlesen

Kommunalwahl 2020: AWO mischt am Niederrhein personell und politisch mit!

 Verband

Die Arbeiterwohlfahrt am Niederrhein ist ein sozial.politisch.gestaltend aktiver Mitglieder- und Wohlfahrtsverband, der engagiert für die Interessen benachteiligter Menschen eintritt und ein breites Spektrum sozialer Dienstleistungen vorhält. Ziel der Mitglieder, Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen der AWO ist es immer auch, die Gesellschaft sozial gerechter zu gestalten und sich politisch einzumischen.

Weiterlesen

10.000 Menschen feiern 100 Jahre AWO am Niederrhein

 Verband

Am vergangenen Samstag hat die AWO am Niederrhein das 100-jährige Verbandsjubiläum im Solinger Südpark gefeiert. Zahlreiche Freund*innen der AWO zwischen Leverkusen und Kleve und zwischen Mönchengladbach und Essen kamen am alten Hauptbahnhof der Klingenstadt zusammen, um gemeinsam „Geburtstag mit Aussicht“ zu feiern.

Weiterlesen

AWO Niederrhein feiert 100-jähriges Verbandsjubiläum in Solingen

 Verband

Wenn am 6. Juli 2019 Freund*innen der AWO zwischen Leverkusen und Kleve und zwischen Mönchengladbach und Essen im bergischen Land zusammen kommen, hat dies einen besonderen Grund: die AWO am Niederrhein feiert ihren 100. Geburtstag mit einem großem Familien- und Bürgerfest im Solinger Südpark.

Weiterlesen

AWO sagt deutlich „Nein“ zu Antisemitismus

 Verband
Präsentationsmappe der AWO NRW

Dortmund. Die AWO NRW lehnt die gegen den Staat Israel gerichtete Kampagne „Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen“ (abgekürzt: BDS) ab. Die Kampagne wurde von palästinensischen Gruppen initiiert und hat inzwischen in mehreren Ländern Unterstützergruppen gefunden, darunter auch in Deutschland.

Weiterlesen

Kampf gegen Armut: Dach überm Kopf darf keine Existenzfrage sein

 Verband

„Einmal mehr führt uns eine aktuelle Studie, dieses Mal von der Bertelsmann-Stiftung, vor Augen, wie dramatisch sich Armut ausbreitet. Einmal mehr zeigt eine Studie auf, dass Armut insbesondere ein städtisches Problem ist. Einmal mehr ist Armut in aller Munde. Aber einmal mehr werden auch diese Erkenntnisse folgenlos bleiben“, ist sich Britta Altenkamp, Vorsitzende des AWO Bezirksverbands Niederrhein leider sicher.

Weiterlesen

Was wirklich wichtig ist: Für den Notfall mit einer Patientenverfügung selbst vorsorgen!

 Verband

Der Bundesgerichtshof klärt in einem Verfahren, inwieweit lebenserhaltende Maßnahmen, die das Leiden von Patient*innen nur verlängern, Schmerzensgeldansprüche für Angehörige zur Folge haben. „Dieser Rechtsstreit macht deutlich, wie wichtig es ist, frühzeitig für den Notfall mit einer Patientenverfügung selbst vorzusorgen. Denn früher oder später muss sich jede*r mit elementaren Themen wie Krankheit und Tod auseinander setzen.

Weiterlesen

Tarifabschluss der Vernunft mit deutlichen Steigerungen für die Beschäftigten

 Verband
Präsentationsmappe der AWO NRW

Dortmund/Düsseldorf. Die Tarifverhandlungen für die rund 65.000 Angestellten der AWO NRW sind am heutigen Donnerstag zum Abschluss gekommen. Die Verhandlungsführer der Arbeitgeberseite zeigten sich mit den gefundenen Kompromissen in allen Punkten sehr zufrieden. „Das Ergebnis bedeutet für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine klare Steigerung und ist für die AWO als Arbeitgeber über die vereinbarte Laufzeit zu stemmen. Damit können alle Seiten gut leben“, beschreibt Uwe Hildebrandt,...

Weiterlesen

Zeit für Gleichstellung in der NRW-Politik: AWO Niederrhein fordert Frauenquote für den Landtag

 Verband

„50,93 Prozent der nordrhein-westfälischen Bevölkerung sind Frauen. In der 17. Legislaturperiode des Landtags beträgt die Frauenquote aber nur 27,6 Prozent. Bei den regierungstragenden Fraktionen von CDU mit 23,6 und FDP mit 17,6 Prozent fällt die Bilanz noch ernüchternder aus“, stellt die Vorsitzende des AWO Bezirksverbands Niederrhein, Britta Altenkamp, fest.

Weiterlesen