Foto: UNGEBUNDEN, Agentur für freie Kreation

Presse- und Medienservice

Schwerpunkt: Senioren, Pflege & Betreuung

Untenstehend finden Sie alle Pressemitteilungen aus dem Bereich "Senioren, Pflege & Betreuung".

Um zurück zur Übersicht mit allen Pressemitteilungen zu gelangen, klicken Sie einfach auf den Button:

Zurück zur Presseübersicht


AWO zu gestiegenen Eigenanteilen in der Pflege: Dringender Handlungsbedarf

 Senioren, Pflege & Betreuung

Laut Auswertung der Ersatzkassen sind die Eigenanteile, die Pflegebedürftige für die Kosten ihrer stationäre Pflege übernehmen müssen, erneut gestiegen. Dazu erklärt Brigitte Döcker, Vorstandsvorsitzende des AWO Bundesverbandes:

Weiterlesen

In drei Schritten zur Kur: Beratung für pflegende Angehörige

 Senioren, Pflege & Betreuung

Bundesweit einzigartig: Die Freie Wohlfahrtspflege verfügt über 125 Kurberatungsstellen für pflegende Angehörige in NRW. Welche Ansprüche habe ich als pflegende*r Angehörige*r? Welche stationären Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen, umgangssprachlich Kuren genannt, gibt es überhaupt? Und wie funktioniert das mit dem Antragsverfahren und den Formularen? Praktische Unterstützung zu diesen und vielen weiteren Fragen bekommen pflegende Angehörige bei den Kurberatungsstellen der Freien…

Weiterlesen

AWO fordert von Bundesregierung mehr Entschlossenheit im Kampf gegen Corona

 Senioren, Pflege & Betreuung

Schon seit Wochen steigt die Zahl der Corona-Neuinfektionen dramatisch. In einem gemeinsamen Treffen mit den Träger*innen von Pflegeeinrichtungen schwor Bundesgesundheitsminister Dr. Karl Lauterbach diese nun auf eine schwere Corona-Welle mit vielen Todesopfern im Herbst ein. Ein neues Infektionsschutzgesetz wird von der Bundesregierung für Herbst angekündigt ohne inhaltlich konkret zu werden. Da der Minister Schutzmaßnahmen aber jetzt für notwendig hält, appellierte er am Dienstag an die…

Weiterlesen

AWO NRW begrüßt Krankenkassen-Vorstoß zur Zeitarbeiter-Quote

 Senioren, Pflege & Betreuung
Präsentationsmappe der AWO NRW

Die Krankenkassen in NRW fordern, den Anteil der Zeitarbeitskräfte in der Pflege mit einer Quote zu deckeln. Bei der AWO NRW, die insgesamt rund 130 Einrichtungen der Stationären Pflege betreibt, stoßen die Kassen damit auf große Zustimmung. „Zeitarbeit ist hilfreich, um plötzliche Engpässe aufzufangen. Sie kann aber keine dauerhafte Lösung für uns als Träger sein. Im Gegenteil: Der Pflegesektor gerät durch Zeitarbeit in eine gefährliche Schieflage“, so Michael Mommer, Geschäftsführer der AWO…

Weiterlesen

„Unsere kleine Farm“ setzt auf enge Bindung zu Tier und Natur

 Senioren, Pflege & Betreuung
Vier Hühner sitzen auf einem Zaun. Im Hintergrund ist der Hühnerstall zu sehen, vor dem Stroh liegt.

Ganz besondere Bewohner ziehen ins Seniorenzentrum Wilhelm-Lantermann-Haus in Dinslaken ein: Kaninchen und Hühner sind Teil des auf zwei Jahre angelegten Präventionsprojektes „Unsere kleine Farm – Tier- und naturgestützte Prävention in der stationären Pflege“. In fünf Seniorenzentren der AWO am Niederrhein - in Dinslaken, Duisburg, Kamp-Lintfort, Voerde und Moers – ist das Präventionsprojekt von Ersatzkassen und AWO jetzt gestartet.

Weiterlesen

„Gute Pflege – das ist eine der sozialen Fragen unserer Zeit“

 Senioren, Pflege & Betreuung
Das Foto zeigt einen Screenshot aus dem Video

Die Verbände der Freien Wohlfahrtspflege in Nordrhein-Westfalen fordern die Bundesregierung auf, endlich eine umfassende Pflegereform auf den Weg zu bringen, die die Situation für Pflegekräfte deutlich verbessert. „Wer gute Pflege will, der braucht qualifizierte, motivierte und gut bezahlte Mitarbeitende in den stationären Einrichtungen und ambulanten Diensten“, so Dr. Frank Johannes Hensel, Vorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege Nordrhein-Westfalen, am Mittwoch…

Weiterlesen

In den Einrichtungen der AWO Seniorendienste Niederrhein zeichnet sich eine hohe Impfbereitschaft ab

 Senioren, Pflege & Betreuung
Das Foto zeigt eine Spitze und den Schriftzug Impfen? Ja klar! sowie das Logo des AWO Bezirksverbands Niederrhein

Die Impfbereitschaft in den Einrichtungen der AWO Seniorendienste Niederrhein ist bei Bewohner*innen und Mitarbeitenden nach ersten Einschätzungen des Trägers groß. Das hat eine Umfrage über bereits erfolgte und geplante Impfungen ergeben.

Weiterlesen

AWO Niederrhein fordert Verlässlichkeit und verbindlichen Fahrplan für die Coronaschutzimpfungen

 Senioren, Pflege & Betreuung
Das Foto zeigt eine Impfspritze und eine Impfampulle und den Schriftzug "Impfen? Ja klar! Aber bitte verlässlich und verbindlich!

Dass die Coronaschutzimpfungen schon früher als geplant starten konnten, wurde gerade in den Seniorenzentren der AWO am Niederrhein als Licht am Ende des Pandemietunnels gedeutet und mit der Zuversicht verbunden, schrittweise wieder zur Normalität zurückkehren zu können. Entsprechend groß war auch die Freude in den Einrichtungen der AWO Seniorendienste Niederrhein gGmbH, in denen der erste Impftermin bereits stattgefunden hat.

Weiterlesen

AWO Niederrhein unterstützt Forderung nach Reform der Pflegeversicherung

 Senioren, Pflege & Betreuung
Gerecht. Solidarisch. Paritätisch. Für eine Reform der Pflegeversicherung. JETZT!
Pflegebedürftigkeit ist kein Sozialfall!

„Als Verband mit mehr als 60 Jahren Erfahrung in der Pflege, wissen wir, dass gute Pflege ihren Preis hat. Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund der Kostensteigerungen in den letzten Jahren, aber auch mit Blick auf erwartbare Kostensteigerungen durch bessere Bezahlung und mehr Personal in den nächsten Jahren. Diese Entwicklung hat die Pflegeversicherung an ihre Grenzen geführt – zulasten der Versicherten“, konstatiert Britta Altenkamp,…

Weiterlesen

Eigenanteil in der Pflege: Spahn hat den Deckel in der Hand!

 Senioren, Pflege & Betreuung
Absichern, nicht verunsichern!

„Was Kinderarmut und der Eigenanteil in der Pflege miteinander zu tun haben? Es wird drüber gesprochen, wenn neue statistische Zahlen präsentiert werden und dazwischen passiert nichts“, kommentiert der niederrheinische AWO Bezirksgeschäftsführer Jürgen Otto die aktuelle Berichterstattung über den erneut gestiegenen Eigenanteil in der stationären Pflege.

Weiterlesen