Foto: UNGEBUNDEN, Agentur für freie Kreation

Presse- und Medienservice

Schwerpunkt: Kinder, Jugend & Familie

Untenstehend finden Sie alle Pressemitteilungen aus dem Bereich "Kinder, Jugend & Familie".

Um zurück zur Übersicht mit allen Pressemitteilungen zu gelangen, klicken Sie einfach auf den Button:

Zurück zur Presseübersicht


Die dramatische Lage in den Kitas spitzt sich immer weiter zu

 Kinder, Jugend & Familie
Das Foto zeigt eine leere Kita und die Aussage: Kita-Träger brauchen finanzielle Unterstützung, die wirklich hilft. Und das sofort!

„Bislang sind alle Warnungen über die angespannte Situation in den Kindertageseinrichtungen an der Landesregierung abgeprallt. Verkürzte Öffnungszeiten und geschlossene Gruppen hat NRW-Familienministerin Josefine Paul nicht an sich herangelassen, sondern als Herausforderung für Kinder und Eltern belassen“, kritisiert Britta Altenkamp (Präsidiumsvorsitzende des AWO Bezirksverbands Niederrhein).

Weiterlesen

AWO NRW kritisiert Vergeudung finanzieller Ressourcen im Kampf gegen Kinderarmut

 Kinder, Jugend & Familie

NRW hat es sich zur Aufgabe gemacht, gegen Kinderarmut und ihre Folgen vorzugehen. Doch bestehende Förderprogramme und -strukturen scheinen nicht genug zu greifen. Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) NRW fordert einen wirkungsvolleren Einsatz finanzieller Ressourcen.

Weiterlesen

105 Teilnehmende intensivieren ihre Vernetzung im Bereich Schulsozialarbeit beim AWO NRW Fachtag „Schule im Aufbruch“

 Kinder, Jugend & Familie

Die Schulsozialarbeit hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Schulwesens entwickelt. Um die engere Vernetzung und inhaltliche Profilierung der AWO Schulsozialarbeit in NRW zu intensivieren, kamen 105 Teilnehmende bei dem AWO NRW Fachtag "Schule im Aufbruch - neue Chancen und Herausforderungen der Schulsozialarbeit" am 07.11.2023 in Düsseldorf zusammen.

Weiterlesen

Eltern, Gewerkschaften und Freie Wohlfahrtspflege fordern Hilfe vom Land NRW

 Kinder, Jugend & Familie
Das Foto zeigt ein Stopschild

Reduzierung von Öffnungszeiten, Schließung von Angeboten und drohende Insolvenzen: Das leise Sterben bei Kindertageseinrichtungen und Offenen Ganztagsschulen (OGS) hat begonnen. Kindern wird die Grundlage für ein chancengerechtes Aufwachsen entzogen...

Weiterlesen

Nicht ausreichend: Geplanter Landeshaushalt bringt OGS-Träger in Bedrängnis

 Kinder, Jugend & Familie
Das Foto zeigt den gesprayten Schriftzug: OGS ist mehr wert.

„Business as usual reicht nicht aus, um Kindern zukünftig die gewohnte Bildung und Betreuung in den Offenen Ganztagsschulen zukommen lassen zu können“, bewertet Britta Altenkamp (Präsidiumsvorsitzende beim AWO Bezirksverband Niederrhein) die von der Landesregierung geplante Haushaltserhöhung um die üblichen drei Prozent. Das reiche nicht aus, „um die stark gestiegenen Personalkosten bei den OGS-Trägern zu kompensieren“, stellt Britta Altenkamp für die 64 Offenen Ganztagsschulen im Primarbereich…

Weiterlesen

AWO NRW präsentiert Konzept zur Bewältigung des Fachkräftemangels in Kitas

 Kinder, Jugend & Familie
Das Foto zeigt eine Glühbirne und textliche Hinweise auf das Konzeptpapier

Mit frischen Ideen und Mut zur Innovation präsentiert die Arbeiterwohlfahrt (AWO) NRW in ihrem Konzeptpapier mögliche Lösungen zur wachsenden Herausforderung des Fachkräftemangels in Kindertageseinrichtungen. Wichtig ist der AWO dabei, die Qualität der frühkindlichen Bildung nachhaltig zu sichern.

Weiterlesen

Für Josefine Pauls Marathonlauf fehlt den Kita-Trägern die Puste

 Kinder, Jugend & Familie
Das Foto zeigt einen Läufer mit Kinderwagen

„Mehr Kindergarten-Plätze sind gut und wichtig. Die Realität heißt allerdings Fachkräftemangel, regelmäßige Gruppenschließungen und dass Eltern ihre Kinder früher abholen müssen“, stellt Jürgen Otto (Vorstand beim AWO Bezirksverband Niederrhein) mit Blick auf die Ausführungen von NRW-Familienministerin Josefine Paul zu Beginn des neuen Kindergartenjahres fest. „Mehr Plätze in der ohnehin prekären personellen Situation werden aber zu noch mehr Einschränkungen und weniger verlässlichen…

Weiterlesen

Kunstausstellung im Mo.Ki-Zentrum: Wenn Kinder mit Farben experimentieren

 Kinder, Jugend & Familie
Das Foto zeigt die jungen Künstler*innen und die Agnieszka Freigeber

Seit der Eröffnung des Mo.Ki-Zentrums in der Heinestraße 6 gibt es in Monheim am Rhein eine neue Ausstellungsfläche für Kunstwerke: Im hell durchleuchteten Treppenhaus des Mo.Ki-Zentrums hängen verteilt über vier Etagen 17 große Bilderrahmen. In diesen dürfen Kinder aus Monheimer Einrichtungen eigene Kunstwerke präsentieren.

Weiterlesen

Eckpunktepapier Kindergrundsicherung: Schulterschluss mit dem BMFSFJ

 Kinder, Jugend & Familie
Das Foto zeigt ein Portrait von Britta Altenkamp

Heute wurden die ersten Eckpunkte des BMFSJ zur Ausgestaltung der Kindergrundsicherung bekannt. Das ZFF begrüßt das Vorhaben des Ministeriums, wird jedoch weiterhin genau auf die Details der Ausgestaltung achten.

Weiterlesen

Kinderarmut bekämpfen: Einführung der Kindergrundsicherung vorziehen!

 Kinder, Jugend & Familie
Das Foto zeigt Plakate des Aktionsbündnisses Kinderarmut hat Folgen

„Seit Ende der 80er Jahre ist Kinderarmut gesellschaftliches Dauerthema. Das ist ein sozialpolitischer Skandal, den wir nicht weiter hinnehmen dürfen. Denn ebenso lange liegt mit der Kindergrundsicherung ein Lösungsvorschlag auf dem Tisch, um armutsgefährdeten oder von Armut betroffenen Kindern zielgenau zu helfen.

Weiterlesen