Foto: Petra Warrass

Beratungszentrum Lore-Agnes-Haus

Fragen im Schwangerschaftskonflikt oder zur Sexualität?


Beratungsstelle in der Essener Universitätsfrauenklinik

In unserer Nebenstelle im Zentrum für Frauenheilkunde des Essener Uni-Klinikums beraten wir darüber hinaus Frauen, Männer und Paare zu allen Fragen, die eine Schwangerschaft, Familienplanung und Sexualität berühren. Unser Schwerpunkt liegt in der Beratung und Information zu vorgeburtlichen Untersuchungen, schwierigen Schwangerschaften und ungewollter Kinderlosigkeit.

Wir beraten und unterstützen kostenlos bei allen Konflikten, die im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft entstehen können, insbesondere bei Befunden nach Pränataldiagnostik (PND).

Als staatlich anerkannte Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle führen wir zudem die gesetzlich vorgeschriebene Beratung vor einem Schwangerschaftsabbruch durch und stellen die erforderliche Beratungsbescheinigung aus.

Auf der Grundlage unseres Beratungsverständnisses haben wir stets das Selbstbestimmungsrecht und die Selbstverantwortung unserer Ratsuchenden im Blick und unterstützen sie in ihren Entscheidungen. Alle Beschäftigten unterliegen der Schweigepflicht. Wir beraten auch anonym.

Mehr Informationen zur Beratungsstelle in der Uni-Klinik


Chat Liebe-Lore

Anonyme und kostenfreie Online-Beratung per E-Mail und Chat

Unsere Beratung per E-Mail und Chat richtet sich an
Jugendliche ab 14 Jahren sowie an Erwachsene.

Wir beraten bei allen Fragen zu:

  • Liebe, Partnerschaft, Sexualität
  • Schwangerschaft und Schwangerschaftsabbruch
  • Familienplanung und Verhütung
  • sexuellem Missbrauch
  • sexuell übertragbaren Krankheiten

Die Beratung erfolgt per Einzel-Chat. 

Gerne beraten wir auch per E-Mail und antworten innerhalb von maximal vier Werktagen.

Die Beratung per E-Mail und Chat ist kostenfrei!

Wir beraten vertraulich und anonym.

Mehr Informationen zur Liebe-Lore Online-Beratung


Ihre Ansprechpartnerin

Frau Nicola Völkel

Telefon: 0201 3105 - 111

E-Mail senden