Foto: Oliver Pohl

Innovative soziale Arbeit

Zukunftsweisende Projekte und Initiativen

LiebesLotsen

 Beratung

Ziel des Projektes war es, Menschen mit Einschränkungen an zwei Wochenenden zu folgenden Präventionsbotschaften zu schulen:

1. Wie und warum, benutze ich ein Kondom?

2. Was sind meine Rechte in Bezug auf Sexualität?

3. Wo finde ich Hilfe?

Weiterlesen

Irgendwie Hier – Impulse: Sexualpädagogisches Praxisprojekt in Zusammenarbeit mit der LAG Jungenarbeit NRW

 Beratung

Interkulturelles sexualpädagogisches Gruppenangebot für männliche Jugendliche und junge Männer mit Fluchterfahrung

In Kooperation mit dem interkulturellen Zentrum der Essener Berufskollegs hat im Zeitraum von Juni bis Dezember 2017 ein sexualpädagogisches Praxisprojekt stattgefunden. Im Rahmen des Projekts haben Schüler von acht internationalen Förderklassen, insgesamt 73 männliche Jugendliche, an Workshops zur sexuellen Bildung teilgenommen.

Weiterlesen

Hand in Hand - Empowerment für geflüchtete Frauen*

 Beratung

Im September 2016 startete das von der Aktion Mensch geförderte Empowerment-Projekt „Hand in Hand - Füreinander einstehen - Integration leben“ im AWO Beratungszentrum Lore-Agnes-Haus. Das Projekt läuft bis September 2019 und richtet sich mit seinen Angeboten sowohl an Frauen* mit Fluchthintergrund, als auch an Fachkräfte und Ehrenamtliche, die mit geflüchteten Frauen* arbeiten.

Weiterlesen

Liebes-Welten: Interkultureller Parcours zur sexuellen Gesundheit

 Behindertenhilfe

Liebes-Welten ist ein Projekt des AWO Lore-Agnes-Hauses, einer Beratungsstelle für Familienplanung, Schwangerschaftskonflikte und Fragen der Sexualität. Das Projekt Liebes-Welten richtet sich an Menschen mit Migration oder Fluchtgeschichte, die sich in familiärer Atmosphäre über die Themen der sexuellen Gesundheit austauschen und Wissen vertiefen.

Weiterlesen